Hinterradbremse Monster 796ABS

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Anda007.

  • Hallo Leute !

    Hab mir heuer eine 2013er Monster 796 mit knapp 6000km angelacht. Erstbesitz, top Zustand. Als ich mein Pickerl machen wollte, sagte mir der Mechaniker er müsste sich die Hinterradbremse näher anschauen, da diese kaum Bremswirkung aufbaut......Gesagt, getan ! Alles gecheckt, Bremsflüssigkeit getauscht und entlüftet....keine Änderung !! Darauf hin meinte er, dass dies scheinbar normal ist und klebte mir die Plakette auf.

    Hab die Bremse daheim auch nochmal unter die Lupe genommen aber nix finden können. Original Klötze und Scheibe verbaut, beides noch genügend dick, keine Luft im System.

    Ich brauch die HRB ganz selten und wenn nur in der Stadt bei geringen Geschw.....aber ich muss voll reinsteigen damit ich ein bißchen verzögere !!

    Kennt ihr das Problem ? 8)

  • ok...dann werd ich damit leben ! wirklich brauchen tut's ja eh keiner, aber eine hinterradbremse ist ja nun kein wirkliches high-tech teil....sowas ist mir noch bei keinem moped untergekommen !

  • bei der Monster 1000 und 851hab ich Sinterbeläge rein getan. Bessere Bremsleistung, jedoch, speziell bei der 851 ist die Bremsleistung sehr sehr mau.

    Bei der 848 hat die HR Bremse brav gezogen, wobei auch hier zu sagen ist: der volle Anker auch hier nicht.

    Wenn ich schon hinten eine Bremse habe sollte sie schon möglichst gut funktionieren, deshalb hab ich auch die Sinterbeläge montiert und auch den Hebel stelle ich mir optimal ein, will den auch nicht erst suchen müssen.

  • ja, hatte auch schon an sinterbeläge gedacht.......werde mal den bremszylinder zerlegen und schauen ob ich da was optimieren kann.....die wintertage sind laaaang !

    wünsche allseits schöne weihnachten !!

  • bremsflüssigkeitstausch und entlüften hat nix gebracht. es fühlt sich an, als ob der bremszylinder kaum, bzw. zu wenig druck aufbaut. glaube nicht, dass es der bremskolben am sattel ist. hatte bei meiner 1000er raptor einen recht eindeutigen druckpunkt, ab dem die bremse wirklich kontrollierbar zupackte. hab auch die hrb an der street triple rs meiner frau getestet.....das selbe....recht eindeutiger druckpunkt.:grazy: