Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von LexTheRex.

  • Hey Leute,


    Die ersten 1000km sind nun runter und nachdem ich meine Scrambler bis jetzt genossen habe, wollte ich mal ein paar kleine Sachen verbessern. Den Anfang würde ich gerne mit dem Luftfilter machen. Hat hier jemand schon Erfahrungen und kann mir ein paar gute Luftfilter empfehlen? Hab mich natürlich schon ein wenig eingelesen. K&N sollen ja aufgrund der Öl-Schicht nicht so toll sein daher meine Überlegungen BMC oder DNA Luftfilter. Was meint ihr?


    MfG Lex

  • Hey Leute,


    Die ersten 1000km sind nun runter und nachdem ich meine Scrambler bis jetzt genossen habe, wollte ich mal ein paar kleine Sachen verbessern. Den Anfang würde ich gerne mit dem Luftfilter machen. Hat hier jemand schon Erfahrungen und kann mir ein paar gute Luftfilter empfehlen? Hab mich natürlich schon ein wenig eingelesen. K&N sollen ja aufgrund der Öl-Schicht nicht so toll sein daher meine Überlegungen BMC oder DNA Luftfilter. Was meint ihr?


    MfG Lex

    :?::?::?::?:

  • K&N ist der meist verkaufte Nachrüstfilter

    also kann der Öl-Film welcher original drauf ist, ja gar nicht so schlecht sein

    meistens wird der Filter dann zerstört, wenn man ihn mal gereinigt hat, und wieder einölt, weil jeder viel zuviel Öl draufsprüht

  • Hab schon vor längerer Zeit bei den Amis gelesen, dass der eigentliche Stöpsel (bei uns die Euro 4 Variante) das Abgasreinigungssystem (nicht der Topf) ist. Das kostet am Papier zwar "nur" 2 PS, soll aber den Spaßfaktor ziemlich minimieren.

  • Bei mir minimiert Euro 4 gar nichts, genug Power und genug Sound. :P


    Was du ansprichst nennt sich SLS (Sekundär-Luft-System)

    Durch Zuführung von Frischluft wird im Abgasstrang nachverbrannt und so 8osauberer:P.

    Sieht man gut am Krümmer der bei Neufahrzeugen recht schnell blau anläuft (zusätzliche Wärme am Krümmer).

    Das SLS System kann man bei KTM sowie Ducati auch entfernen.

    Wird verschlossen und die Schläuche entfernt und mit Blindabdeckungen versehen.

    Nachteil, der Sound bzw. das Patschen am Auspuff fällt weg.


    Die Leistung die dadurch verlorengeht halte ich für vernachlässigbar.

    Bei wirklichen Tuningmßsnahmen sollte man das SLS unbedingt entfernen um den Auslassventilen den sicheren Hitzetot zu ersparen.

  • Also ich hab eine 2016 vor dem Kauf probiert und muss auch sagen, dass da nicht wirklich ein Unterschied war oder ich konnte ihn nicht feststellen.

    Allerdings kann ich sagen, dass die 2017 Scrambler verdammt viel Spaß macht!

    Danke Piero für den Tipp mit BMC!

  • Ich habe auf den Ducs immer BMC Filter verbaut.

    Die sind komplett in den Gummi gegossen und dem machen auch die Benzindämpfe überhaupt nichts aus (hab ich schon einiges gesehen).

    Kein Papier sondern Baumwolle in Öl getränkt und auch gut abwaschbar.

    Beim Racing Termignoni war ein K&N Filter beigelegt, hätte ich so nicht verbaut.

  • Hallo!



    Ich habe bei meiner Scrambler den BMC reingemacht, super fummelig, 3 verschieden Arten von Schrauben. Die lagen sicher grad im Werk so rum :)


    Kann jetzt nicht sagen das es dann einen Leistungsüberschuß gegeben hat ^^.


    Aber passt schon, ist doch egal ob 75 oder 77 PS, Spaß soll's machen.


    [attach='6003','none',''][/attach][attach='6004','none',''][/attach]






    Viel Gas noch an euch



    :thumbsup: