Sitzprobleme

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Piero.

  • Hallo an alle Scramblerfahrer!

    Bin jetzt über 4000 km mit meiner Icon gefahren, aber meine Hoffnung auf Besserung bei Fahrten über 50 km am Stück, wurde leider nicht erfüllt! Nach ca 30 min wird der Spass auf jeder Ausfahrt zur Hölle für mein Gesäß! Ich hab ja in Bezug auf das Fahrwerk auch schon interessante Beiträge gelesen, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.Von der Performance Komfort Sitzbank ( +25 mm) habe ich bis jetzt nix positives gehört.Bitte um Anregungen wenn jemand schon brauchbare Lösungen gefunden hat !

  • musst mal mit meiner Hyper fahren mit der 20mm niedriegeren Sitzbank

    nach 30 KM glaubst du sitzt auf einem Holzbrett, aber direkt auf den 2 Kanten links und rechts :-)

    siehst, so sind die Ärsche unterschiedlich - ich fahr mit der gleichen Sitzbank den ganzen Tag und mir tut der Hintern nicht weh. Das ist eine der bequemsten Sitzbänke die ich bisher gehabt hab, trotz BMW R100GS und Guzzi Stelvio.

    Einzige EInschränkung - die Bewegungsfreiheit ist nicht wirklich groß.

    Probier mal die Racingbank der SP, da weisst was hart ist ;-).


    Aber sorry, zur Scrambler kann ich nix sagen, ausser dass das Empfinden halt sehr sehr subjektiv ist, wie man sieht.

  • Die Sitzbank der Icon hat beim Übergang zum Sozius einen Knick. Der liegt bei den Meisten leider genau dort, wo der Steiß Platz nehmen möchte.

    Ein höherer Sattel macht das zwar weitgehend wett, macht aber gleichzeitig die angenehm- aufrechte Position zunichte.

    Nach ca. 10.000 km hat es sich bei mir von selbst gegeben. Der Schaumstoff ist an der Stelle weicher geworden. Ich habe das Problem quasi durchgesessen.

    Jetzt sind Tagestouren von mehreren 100 km schmerzfrei zu bewältigen. :yes5x:

  • Danke für die Anregung - der Sattler wird wohl die beste Lösung sein - auch weil man die eine oder andere Ziernaht etc. mit "einbauen " kann, und so zur schmerzbehebenden auch noch eine optische ve besserung erreichen kann!

    Danke für eure Reaktionen!