Immobilizer Monster 620

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MoD.

  • Erstmal Hallo an Alle! bin ja neu hier wie man sieht ;o)


    Hätte eine Info gebraucht über den Immobilizer an einer Ducati Monster 620 Bj. 2002/2003 gerne von jemandem der ev. schon Erfahrung damit hat.


    Wenn sich das System gesperrt hat - Motorsperre durch kaputte Batterie z.B. - wie kann ich mit neuer Batterie das Bike wieder freischalten?

    Ist ja quasi eine elektr. Wegfahrsperre ... habe im Netz schon öfters gelesen, dass das Zurücksetzen oft probleme bereitet ... nicht, dass ich irgendwo mal zum stehen komme und nicht mehr weiter kann .. ganz checken tu ich das System nicht ... =O:?:


    THX schon mal


    MoD

  • in erinnere mech, es gibt 2 möglichkeiten.

    Der Rote der die Ignoriert und es freischaltet.

    Oder die Code Carde wodurch der Code mechanisch zum eingeben ist.


    Probleme an der Wegfahrsperre macht meist der "Induktionsring" unterZündschlossabdeckung, da dieser verrutschen kann


    Lg

  • Nabend!


    Danke für die Antwort ... nach einem Video- und Info-Marathon im Netz bin ich nun doch um so einiges schlauer geworden. Schuld hier war der Schlüssel der Quasi die Programmierung verloren hat bzw in dem die Antenne defekt ist. Mit dem zweitschlüssel gings. Hilfreich hierzu waren die Fehlercoes die ich dann im Netz gefunden habe.

    Der rote Schlüssel ist zum programmieren der schwarzen Schlüssel gut, aber ned zum fahren.


    Empfohlen wird auch den 2. schwarzen Schlüssel mitzunehmen, aber nicht am Bund des 1. Schlüssels, weil sich sonst beide bei der RIngantenne am Schloss stören können 8)


    Naja eigentlich ne gute Idee aber etwas blöd gelöst ...


    nun denn

    MoD