Navianschluss Garmin 390lm?

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Xedos.

  • Liebe Forumsfreunde! Da ich neu im Forum bin und neuer Besitzer einer Multistrada 1200 S bin, hätte ich bezüglich meines Navianschlusses eine Frage!
    Bei meinem alten Bike nutzte ich das Garmin 390lm - welches ich auf meiner neuen Duc weiterverwenden möchte. Die Navihalterung habe ich bereits beim Händler bestellt und es wird beim Windschild über der Tachoeinheit montiert (Die Halterung ist fast so wie die von "Navihalter.de"). Bisher hatte ich mein Navi direkt an der Batterie angeschlossen.
    Mein Händler meinte, da auf der rechten Seite beim Lenker ein Stromanschluss ist - und es dort mit einem "kleinen Zigarettenanzünderstecker" ??? anzuschliessen.
    Meine Frage - Wo bekomme ich für mein Garmin diesen "kleinen Zigarettenanzünderstecker" her?
    - Hoffe das ich es halbwegs verständlich erklärt habe und hoffe auf Eure Hilfe bzw. Ratschläge
    - Danke im voraus und LG Pepi

  • Bei der aktuellen Multi kann dir sicher jemand helfen hier.
    Ich hab bei der 2010er und der 2013er das Navi direkt mit dem vorgesehenen Anschluss verlötet.
    Der befand sich auf der linken Seite am vorderen Teil des Rahmens unter einer Plastikabdeckung
    soweit ich mich erinnere.
    Da gab es einen Blindstecker der abgezogen gehörte und dann war da auch noch ein Stecker für die Heizgriffe.
    Auf jeden Fall sollte das Navi mit der Zündung geschalten werden.

  • Hallo, den Stecker würdest du bei Touratech bekommen.
    Ich hab das Garmin ZUMO 590LM un direkt an die Batterie angeschlossen. "Kabelbaum" war ja mit dabei!
    Gruß