Startpropleme

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von DucTom.

  • Bei der Multistrada 1200 von 2010 - 2014 hat man einen Zweitschlüssel (roter Schlüssel).
    Keine Ahnung wie es bei der 2015er ist.
    Mit diesem Schlüssel geht man nah zum Cockpit, dort befindet sich die Ringantenne und versucht zu starten.
    Bei der 2010-2014er sitzt die Ringantenne links vom Dashboard auf der Innenseite der Maske.
    Dazu muss der Schlüssel aber auch codiert sein, sollte sein.
    Auch kannst du die Batterie und Kontakte deines Schlüssels prüfen.
    Wie man den Schlüssel öffnet steht in der Bedienungsanleitung.
    Ich würde mal den Zweitschlüssel vor bzw. unter das Dashboard halten und an die Innenseite der Maske.


    PS. Das Thema wurde verschoben, bitte immer im richtigen Bereich schreiben.

  • Liest man öfter das Problem.....ich hatte es persönlich aber noch nicht.
    Nimm mal für einige Minuten die Batterie aus der Fernbedienung (!). Dann wieder einlegen und versuchen.
    Hängt sich wohl ganz gerne auf.


    Wenn das mit dem Schlüssel nicht geht, sollte aber starten per Code möglich sein (falls mal unterwegs die Knopfzelle des
    Schlüssels leer wird). Siehe Handbuch für die Code -Sache....


    -Heimo

  • Ok schlechte Wortwahl :)
    Technisch dürfte es NFC Technik sein...ich hätte es wohl Funkschlüssel nennen sollen.


    Gemeint war, Knopfzelle (Batterie) störungsfrei entfernen und bei richtiger Polarität der Betriebsanleitung gemäß wieder
    im Funkschlüssel für weitere Tests montieren ;)


    -Heimo

  • Mit dem Schlüssel hat das (bei der DVT) nix zu tun. Code ist ab Werk (glaube ich) 0000.
    Bei der Übergabe hat der Händler aber gleich einen persönlichen Code programmiert.
    Kann übers Dashboard gemacht werden.


    -Heimo