Umstieg von 996

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von bottlehead.

  • Hallo zusammen!


    Möchte gerne von meiner 996er auf eine Monster umsteigen.
    Soll eine S2R 800 oder 1000 werden.
    Was meint ihr, ist der Unterschied von der Leistung zu groß um spass zu haben?


    Muss sagen, dass ich die 996er nie so bewegt habe, wofür sie gedacht war. Dafür bin ich viel zu wenig gefahren.


    Bin auf eure Meinungen gespannt.


    lg Alex

  • nimm auf jeden Fall die 1000er! Die 800er ist zwar sehr drehwillig, aber sie macht das doch eher unaufgeregt.
    Bin zwar schon seit 2 Jahren stolzer Besitzer einer M1000S, aber bin die noch keinen Meter gefahren, deshalb kann ich dir auch nicht sagen wie gut die geht. :/


    hatte nur den Vergleich zwischen meiner M900Si.e. und der S2R 800 meines Spezis. Die 900er puncht etwas besser unten raus, aber die 800er kommt einem drehfreudiger vor. Subjektiver Leistungsunterschied ist minimal zwischen der 900Si.e. und der S2R 800er.


    Bin ja schon gespannt wie die M1000S geht. Nächstes Jahr sollte sie schon wirklich fertig sein. 8|

  • Mal schauen, ob ich im Winter umsteige, oder noch ein Jahr mit der 996er dranhänge.
    rar sind die S2R 1000 auf jedenfall bei uns. finde nicht mehr als 3-4 Stück im Netz. Dürfte ein nicht recht gängiges Modell gewesen sein, oder so toll, dass keiner mehr hergibt. 800der gibt es haufenweise im Netz, fürchte aber, dass ich keine rechte Freude mit der kleinen haben werde.


    lg

  • ich hab mir aus 2 Gründen die M1000Si.e. gekauft (gegenüber der S2R1000):
    1. letzte ohne Kat., d.h. keine Probleme mit dem Umrustpuff, da ja auch dort kein Kat drinnen sein muß.
    2. sehr großer Preisunterschied zur S2R1000, da kannst dir selber die Schwinge umbauen (wenn gewünscht) und zugleich vo+hi auf wirklich leichtere Räder wechseln.


    Ausserdem ist die noch der Urmonster sehr ähnlich und die liebe ich bis heute! :love: