Lenkerumbau Monster 1200

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von HorstGas.

  • Morgen,


    Anbei ein paar Bilder von meinem Lenker umbau, es wurde der Rizoma Superbike Lenker mit den Retro Lenkerendenspiegel. Falls wer was Ähnliches vor hat schreib ich hier ein paar Tipps rein. Der lenker ist kürzer als der Originallenker . Ich hatte daher auf der Gasseite grobe Platzprobleme. Zuerst sah es so aus als ob ich den alten Lenker wieder einbauen müsste. Ich hab dann die Starteramatur links vom Bremshebel verbaut. Schaut gar nicht so schlecht aus. Ebenfalls wg Platzproblemen mußte ich die Lenkerendengewichte so auswählen dass man die Spiegel direkt drauf schrauben kann. Am Lenker ist kein Platz dafür vorhanden. Das mitgelieferte Gummigefunsel von den Lenkerendengewichten kann man in die tonne klopfen ! Ich hab dafür die Messingabfälle verarbeitet die im originalen Lenker die Gewichte gehalten haben. Die passten wider Erwarten in den Rizoma Lenker viel besser als beim Original Lenker, man lernt nie aus. Die Spiegel sind jedenfalls sehr stabil befestigt !


    gestern fuhr ich damit eine 300km Runde. Man sitzt etwas ''aufgespannter'' und sportlicher drauf.Ich hab allerdings den Lenker heute noch ein paar Grad nach hinten verstellt. Vorm Fahren her ziehe ich am besten einen Autovergrleich heran, das paßt am besten. Wenn ich bei meinem M3 die Sporttaste drücke passiert unter anderem folgendes : Die Lenkung verhärtet, gibt mehr Informationen von der Straße an die Finger weiter, sie wird auch direkter. Man fühlt einfach mehr. Das macht der neue Lenker auch...
    Außerdem hat mich beim Originallenker gestört dass er bei bestimmten Drehzahlen gefühlte 10cm links und rechts wackelte. Bei den originalen Spiegeln verhielt es sich ähnlich. Ich konnte auf der Autobahn nur wackelige Fragmente erkennen. Leider nicht nur auf der Autobahn. Bei bestimmten Drehzahlen immer.


    Jetzt sieht man egal, wann, alles wie in Stein gemeißelt. Das ganze Moped wirkt auf mich ruhiger und qualitativ hochwertiger !


    IMG_4201.jpg


    Vorher


    IMG_4091.jpg


    Nachher


    IMG_4208.jpg


    IMG_4213.jpg


    IMG_4212.jpg

  • Hi,


    ups, hatte das Thema nicht abonniert weils verschoben wurde.


    @lakistrikes jep bin auch gespannt wie sie dann aussieht :-) Jetzt bekomm ich erstmal meine neue Garage in 2 Wochen, die mich massiv am Investieren gehindert hat. Aber irgendetwas benötigt man ja zum herumschrauben im Winter...und als Einstellplatz für mein anderes Hobby. Bis dato hatte ich nur schnelle Autos.


    @HorstGas verdreht ? entzieht sich jetzt meiner Kenntnis, ich hab sie mit 0km so übernommen.Das iphone macht ja gute Bilder, verzerrt aber manchmal etwas. Vielleicht ist das die Ursache ?


    LG


    Bruno

  • Hallo!


    Ich denke HorstGas meint um 180 Grad verdreht. Bei meiner Monster ging der Tankdeckel zum Lenker hin auf. bei der Scrambler geht er auch nach vorne hin auf.


    Aber im Netz sieht alles gut aus - Tankdeckel passt :-)



    Gruß